Kosten Bauantrag Berlin & Brandenburg

Der Weg zum eigenen Haus geht über die Baugenehmigung, bei der äußerst zahlreiche Baugesetze, Vorgaben und Auflagen einzuhalten sind.

Kosten Bauantrag - Kosten Baugenehmigung

Wenn Sie nicht alleine im Paragraphen-Dschungel dastehen wollen, rufen Sie uns einfach an.

Wir bieten eine völlig unverbindliche Beratung für Bauvorhaben und zu den Kosten für einen Bauantrag

unter der Telefonnummer: 030-55 27 84 05

Kosten Bauantrag minimieren durch Beratung: Unsere Architekten und Maurermeister erstellen und beantragen für Sie auch schnell und zum Festpreis Ihren Bauantrag in Berlin und Brandenburg. Solch einen Bauantrag benötigen Sie in jedem Fall für den Bau eines Wohnhauses.

Aber auch eine Umgestaltung ihres Grundstückes oder An- oder Umbauten müssen oftmals im Rahmen einer Baugenehmigung durchgeführt werden.

Leider ist es nicht möglich auf einer bundesweiten Internetseite allgemeingültige Informationen und Tipps zum Thema der Baugenehmigung zu geben, da diese für jedes Bundesland unterschiedlich ist.

Kosten Bauantrag: Der Sinn eines Kosten verursachenden Bauantrags

Viele Menschen glauben, dass bei der Genehmigung eines Bauantrags reine „Beamten-Willkür“ herrscht, wodurch unnötige Kosten enstehen.

Das stimmt jedoch nicht, denn auch wenn es im Detail Streitpunkte geben mag, ist eine Baugenehmigung insgesamt äußerst sinnvoll.

Man siehe nur, was in Ländern geschieht, die über kein so ausgeprägtes Baurecht verfügen. Gerade aus den Entwicklungsländern erreichen uns immer wieder Horrormeldungen, wie z.B. dass in Bangladesch eine ganze Textilfabrik eingestürzt ist.

Aber auch bei uns kann es passieren, dass Ihnen z.B. ein neuer Nachbar auf einmal eine hässliche, fünf Meter hohe Mauer direkt vor Ihr Haus setzt.

Auch da ist es sehr gut zu wissen, dass hierzulande keine Willkür herrscht und dass man sich vor solchen Dingen schützen kann. Genau hierfür wurde die deutsche Baugenehmigung entwickelt.

Kosten Bauantrag - Architekt Berlin stellt Baunatrag

Kosten Bauantrag: Bei der Genehmigung des Bauantrags zu beachtende Vorgaben

Genau aus solchen Gründen bedürfen oftmals auch kleinere Bauvorhaben einer Baugenehmigung, sind anzeigepflichtig oder anderweitig an Vorlagen geknüpft. Folgende Vorgaben sind hierbei einzuhalten:

  • das Baugesetzbuch (BauGB) -> gilt bundesweit
  • die Landesbauordnung (LBO) -> ist für jedes Bundesland unterschiedlich
  • Auflagen und Bestimmungen der Kommunen
  • Satzungen und Regelwerke von Gütegemeinschaften (DIN, RAL usw.)
  • Bebauungspläne
  • Nachbarschaftsrecht und BGB (insbesondere bei der Grenzbebauung)

Kosten Bauantrag: Wege zur Genehmigung eines kostenpflichtigen Bauantrags

In jedem Bundesland ist es unterschiedlich geregelt, ab wann eine Baugenehmigung benötigt wird. Es gibt hierbei folgende Verfahrensweisen:

  • das Genehmigungsfreistellungsverfahren
  • die Bauanzeige
  • der Bauantrag (die herkömmliche Baugenehmigung)

Wichtig zu wissen ist, dass hinter jeder dieser drei Vorgehensweisen abschließend eine Baugenehmigung – oder auch eine Ablehnung – steht. Allerdings unterschieden sich die Verfahren in ihrem Umfang, den Kosten und den Fristen für den Bauantrag.

Das Genehmigungsfreistellungsverfahren und die Bauanzeige sind im Prinzip gleichzusetzen. Aber in Bundesländern, in denen es die Bauanzeige als solches gibt (und sie nicht mit dem Genehmigungsfreistellungsverfahren gleichgesetzt ist), kann stattdessen auch der herkömmliche Bauantrag gestellt werden.

Kosten Bauantrag: Die Verantwortlichkeit bei einem kostenpflichtigen Bauantrag und bei einer Bauanzeige

Bei der Bauanzeige und bei dem Genehmigungsfreistellungsverfahren schiebt die Baubehörde die baurechtliche Verantwortung praktisch dem Bauherrn zu.

Denn bei diesen Verfahren prüft das Bauamt lediglich, ob die Bauunterlagen vollständig sind. Eine inhaltliche Prüfung findet hingegen nicht statt.

Somit kommt die Pflicht sämtliche Gesetze, Auflagen und Vorgaben beim Bauen einzuhalten, in diesem Fall dem Bauherrn zu.

Die Vorteile dieser beiden Verfahren sind die niedrigeren Kosten für den Bauantrag und dass eine Zustimmung in der Regel bereits innerhalb von vier Wochen erfolgt.

Sollte die Baubehörde bis dahin keine Einwände geltend gemacht haben, gilt die Baugenehmigung als erteilt.

Kosten Bauantrag: Die Fristen für die Genehmigung eines kostenpflichtigen Bauantrags

Bei einem Bauantrag werden die eingehenden Unterlagen hingegen vollständig inhaltlich überprüft. Somit verbleibt die Verantwortung für deren Richtigkeit beim Bauamt.

Allerdings gibt es keine vorgegebenen Fristen, innerhalb der eine Baugenehmigung zu erteilen oder abzulehnen ist. Dies kann deshalb in der Theorie und leider auch in der Praxis von einem Tag bis hin zu vielen Monaten dauern.

Kosten Bauantrag: Wann wird ein zu genehmigender kostenpflichtiger Bauantrag benötigt?

Grundsätzlich lässt sich sagen, dass mit wachsendem Umfang und Komplexität eines Bauvorhabens die Wahrscheinlichkeit steigt, dass Sie einen zu genehmigenden Bauantrag benötigen, der entsprechende Mehrkosten mit sich bringt. Völlig genehmigungsfrei sind nur wenige Bauvorhaben.

Hierzu zählen beispielsweise Überdachungen, Carports und Garagen oder Mauern und Zäune. Soll hingegen Wohnraum erweitert werden, können Sie davon ausgehen, dass beinahe immer eine Baugenehmigungspflicht, mindestens aber die Pflicht zur Bauanzeige, vorliegt – und an deren Ende steht erneut die Baugenehmigung.

Kosten Bauantrag bedenken: Auch bei Genehmigungsfreiheit sind viele Gesetze und Auflagen zu beachten!

Die Tatsache, dass ein Bauvorhaben nicht baugenehmigungspflichtig ist, bedeutet nicht, dass Sie bauen können, wie Sie wollen. Auch hier müssen die verschiedenen Gesetzesgrundlagen eingehalten werden.

Am wichtigsten sind hierbei in der Regel der Bebauungsplan und das Nachbarschaftsrecht bei Grenzbebauung.

Sollten Sie in Berlin oder Brandenburg ein Bauvorhaben beginnen wollen, können Sie sich gerne jederzeit an unser Büro in Berlin wenden.

Dank unserer langjährigen Erfahrung können wir schon vorab gut einschätzen, wie es um eine Baugenehmigung für Ihr Bauvorhaben steht.

Zudem verfügen wir über ein äußerst fundiertes Bauwissen.

Kosten Bauantrag Informationen: Rufen Sie uns für Ihre Baugenehmigung, Ihren Bauantrag oder Ihre Bauvoranfrage an

Wir beraten Sie ausführlich und völlig unverbindlich zu Ihrer Baugenehmigung und zu den Kosten für einen Bauantrag:

Telefon: 030-55 27 84 05

Hier unsere Empfehlungen zum Thema Baugenehmigung bei Amazon für Sie:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.